Haus Karch in Otterberg

Das Haus Karch ist ein ehemaliges französisch reformiertes Pfarr- und Schulhaus. Es befindet sich in der historischen Altstadt von Otterberg in der Kurve der Sängergasse zur Mühlstraße.

Das Haus Karch ist ein ehemaliges französisch reformiertes Pfarr- und Schulhaus. Es wurde um 1600 gebaut und war das Geburtshaus des berühmten Landschaftsmalers Johann Roos (1631-1685). Dessen Vater war im Winter Lehrer und im Sommer Tüncher. Das Haus diente bis 1740/50 als Schulhaus.

(Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg, 2019)

Literaturverzeichnis

keine Literaturangaben

Quellenangaben

Artikel-Historie

Koordinaten:

49° 30“ 6′ N, 7° 46“ 23′ O

Baustil:

Unbekannt

Datierung:
um 1600

Kategorie:

Schlagworte:

Weiterführende Links:

Für dieses Objekt fehlen noch einige Angaben

  • Barrierefreiheit
  • Literaturverzeichnis

Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu „Haus Karch in Otterberg“

oder einloggen mit



Fotos aus der Instagram-Community

Die folgenden Fotos sind keine Inhalte des WestpfalzWikis. Die Bilder werden dynamisch aus Instagram geladen und gehören den jeweiligen Instagram-Nutzern. Folgende Instagram-Hashtags werden automatisch eingebettet:

Ähnliche Objekte

Haus Karch in Otterberg per E-Mail empfehlen

Haus Karch in Otterberg entfernen

Teile diesen Artikel mit Freunden und Bekannten!