Ritterstein „Eusserthaler Klostergut“

Alternative Bezeichnungen: Ritterstein Nr. 52

Der Ritterstein „Eusserthaler Klostergut“ (Ritterstein Nr. 52) befindet sich mitten im Ort Hermersbergerhof in einem privaten Vorgarten.

Thematische Einordnung

„Eusserthaler Klostergut“ ist ein Ritterstein aus der Kategorie „Eingegangene Siedlungen“. Mit den Rittersteinen aus dieser Kategorie soll an Orte erinnert werden, wo einst Menschen in einsamen Gegenden des Pfälzerwaldes gelebt und gearbeitet haben. Der Ritterstein nennt den Namen und den Ort der Wüstung. Heute sind es meist verlassene oder zerfallene Ruinen mit verwilderten Gärten und Feldern oder sie sind gänzlich verschwunden. 

Spezifische Einordnung

Im Jahr 828 schenkte die Adelige Wiligarta dem Benediktinerkloster in Hornbach große Ländereien, worunter sich auch das Gebiet des Hermersbergerhofes befand. Abt Gregor trat 1163 diesen, damals unter dem Begriff Hereboldesberg geführt, mit vier Gutsbezirken an das zehn Kilometer entfernte Zisterzienserkloster Eußerthal ab. Auf dem Hermersbergerhof errichteten die Mönche des Klosters das Spital Hermansberg, das als Krankenhaus und Erholungsheim für Mönche aus dem sumpfigen Eußerthal diente. Seitdem gilt der Hermersbergerhof als der wahrscheinlich älteste Luftkurort der Pfalz. Etwa dreihundert Jahre später ging der Klosterhof im Jahr 1467 in den Besitz des Herzog Ludwig I. von Pfalz-Zweibrücken (1424-1489) über. Im Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) ging der Klosterhof schließlich unter. Erst zwischen 1764 und 1765 wurde es zur Nutzung für Waldarbeiter wieder aufgebaut.

Der Ritterstein Nr. 52 „Eusserthaler Klostergut“ erinnert noch heute an die lange Zeit als Nutzung des Klostergutes Eußerthal.

Literaturverzeichnis

  • Eitelmann, Walter / Pfälzerwald-Verein e.V. (Hrsg.) (2005). Rittersteine im Pfälzerwald. Gedenksteine und Inschriften - Eine steinerne Geschichtsschreibung (5. Auflage). Neustadt a.d.W..

Quellenangaben

Artikel-Historie

Koordinaten:

49° 14“ 35′ N, 7° 50“ 12′ O

Epoche:

Unbekannt

Baustil:

Unbekannt

Datierung:
Unbekannt

Kategorie:

Schlagworte:

Weiterführende Links:

Für dieses Objekt fehlen noch einige Angaben

  • Barrierefreiheit
  • Epoche
  • Datierung

Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu „Ritterstein „Eusserthaler Klostergut““

oder einloggen mit



Fotos aus der Instagram-Community

Die folgenden Fotos sind keine Inhalte des WestpfalzWikis. Die Bilder werden dynamisch aus Instagram geladen und gehören den jeweiligen Instagram-Nutzern. Folgende Instagram-Hashtags werden automatisch eingebettet:

Ähnliche Objekte

Ritterstein „Eusserthaler Klostergut“ per E-Mail empfehlen

Ritterstein „Eusserthaler Klostergut“ entfernen

Teile diesen Artikel mit Freunden und Bekannten!