Alte Mühle mit historischem Mühlrad in Katzweiler

Alternative Bezeichnungen: Pletschmühle

Das Mühlrad in Katzweiler ist eines der größten erhaltenen Mühlräder im Südwesten. Die alte Mühle wurde Mitte des 19. Jahrhunderts wahrscheinlich auf den Grundmauern früherer Gebäudeteile errichtet.

Geschichte

Urkundlich erwähnt wurde die Dorfmühle erstmals in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Im Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) zerfällt die Mühle und so entschied sich der Müller Leonhardt Forster sie 1681 wiederaufzubauen. Einige Jahrzehnte später wurde die Mühle an die Familie Henn verkauft. Sie bauten die Mühle und das dazugehörige Wohnhaus im Jahr 1756. Heinrich Karl Henn (1861-1939) entschloss im Jahr 1911 das oberschlächtige Wasserrad zu erneuern.

Die alte Mühle steht seit März 1994 still. Der letzte Müller war Paul Henn. Im Jahr 2016 wurde das historische Mühlrad restauriert.

 Objektbeschreibung

Die alte Mühle ist eine Dreiflügelanlage aus den 1830er/40er Jahren. Der Kern der Gebäude stammt wahrscheinlich bereits aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Zur alten Mühle gehören ein Wohnhaus sowie Ökonomiegebäude. Das traufständige Wohnhaus besitzt ein Krüppelwalmdach und ist weiß verputzt. Das an der Bachstraße liegende Ökonomiegebäude ist aus rotem Sandstein gemauert. Zwischen Straße und Wohnhaus liegt ein großer Hof.

Das Mühlrad befindet sich im Innenhof, an der Südseite der alten Mühle, in welcher die hölzerne Technik mit ihren vielen Zahnrädern an die alten Zeiten erinnert. Das Wasserrad hat einen Durchmesser von 8,40 Meter und zählt somit zu den größten im Südwesten. Es wurde vom Becherbach angetrieben, der von Nordosten in Richtung Südwesten durch Katzweiler fließt und in der Lauter mündet.

Räumliche Lage und Erreichbarkeit

Die alte Mühle befindet sich im nördlichen Teil der Ortsmitte von Katzweiler. Der Erlebnisweg Katzweiler (Markierung gelbe Scheibe; barrierefrei) sowie der Mühlenwanderweg (Markierung Mühlrad) führen an der alten Mühle mit dem historischen Mühlrad vorbei.

Literaturverzeichnis

  • General Direktion Kulturelles Erbe (2019). Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler – Kreis Kaiserslautern. Mainz.

Quellenangaben

Artikel-Historie

Koordinaten:

49° 30“ 14′ N, 7° 42“ 3′ O

Baustil:

Unbekannt

Datierung:
1830er/40er

Kategorie:

Schlagworte:

Weiterführende Links:

Für dieses Objekt fehlen noch einige Angaben

  • Barrierefreiheit
  • Familiengeeignet

Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu „Alte Mühle mit historischem Mühlrad in Katzweiler“

oder einloggen mit



Fotos aus der Instagram-Community

Die folgenden Fotos sind keine Inhalte des WestpfalzWikis. Die Bilder werden dynamisch aus Instagram geladen und gehören den jeweiligen Instagram-Nutzern. Folgende Instagram-Hashtags werden automatisch eingebettet:

Ähnliche Objekte

Alte Mühle mit historischem Mühlrad in Katzweiler per E-Mail empfehlen

Alte Mühle mit historischem Mühlrad in Katzweiler entfernen

Teile diesen Artikel mit Freunden und Bekannten!