Bismarckeiche bei Johanniskreuz

Bei Johanniskreuz im Pfälzerwald ist eine mächtige Eiche zu finden, der den Namen von Otto von Bismarck verliehen wurde. Sie steht seit geschätzten 400 bis 500 Jahren über den restlichen Eichen, die 100 bis 200 Jahre jünger sind.

Geschichte

Seit schätzungsweise 400 bis 500 Jahren schlägt die mächtige Eiche ihre Wurzeln in den Boden es Pfälzerwaldes. Vor über 100 Jahren wurde ihr zu Ehren des ersten deutschen Reichskanzlers der Name Bismarckeiche vergeben.

Objektbeschreibung

Die Eiche erstreckt sich gut 30 Meter kerzengerade nach oben. Der Baum ist in gesundem Zustand und wächst stetig weiter. Ihr Umfang erhöht sich jährlich um circa einen Zentimeter. 2015 wurden die Daten der Eiche von Forstamtsleiter in Johanniskreuz Burkhard Steckel notiert. Ihr Umfang betrug vier Meter und 80 Zentimeter in einer Höhe von einem Meter und das Erdstammstück war neun Meter lang.

Räumliche Lage und Erreichbarkeit

Die Bismarckeiche liegt mitten im Pfälzerwald bei Johanniskreuz in Trippstadt (LK Kaiserslautern). Vom Parkplatz aus kann man den Rundwanderwegen sieben oder acht folgen bis zu einem kleinen Trampelpfad, der zu dem prachtvollen Baum führt. Der Weg ist mit einem Holzschild markiert.

 

Literaturverzeichnis

keine Literaturangaben

Quellenangaben

Artikel-Historie

Koordinaten:

49° 20“ 12′ N, 7° 49“ 31′ O

Epoche:

Unbekannt

Baustil:

Unbekannt

Datierung:
1500-1600

Kategorie:

Schlagworte:

Weiterführende Links:

Für dieses Objekt fehlen noch einige Angaben

  • Straße
  • Barrierefreiheit
  • Parkplatz
  • Familiengeeignet
  • Epoche
  • Literaturverzeichnis
Dieser Artikel wird derzeit überarbeitet

Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu „Bismarckeiche bei Johanniskreuz“

oder einloggen mit



Fotos aus der Instagram-Community

Die folgenden Fotos sind keine Inhalte des WestpfalzWikis. Die Bilder werden dynamisch aus Instagram geladen und gehören den jeweiligen Instagram-Nutzern. Folgende Instagram-Hashtags werden automatisch eingebettet:

Ähnliche Objekte

Dieser Artikel wird derzeit überarbeitet

Bismarckeiche bei Johanniskreuz per E-Mail empfehlen

Bismarckeiche bei Johanniskreuz entfernen

Teile diesen Artikel mit Freunden und Bekannten!