Zu diesem Artikel gibt es noch keine Bilder.
Überarbeite diesen Artikel und füge die ersten Bilder hinzu.

Privatgarten der Familie Barth in Trippstadt

Der Landschaftsarchitekt und Gartendesigner Dipl. -Ing. Christian Barth hat sich in Trippstadt seinen eigenen Traumgarten gestaltet. Direkt am Pfälzer Wald gelegen bietet der rund 7.300 Quadratmeter große Garten verschiedenen Themengärten. Dazu zählen ein italienischer Garten, ein japanischer Garten und einen Hortensiengarten mit mehr als 100 verschiedenen Arten und Sorten. Führungen durch den Privatgarten sind nach Voranmeldung möglich.

Objektbeschreibung

Der Landschaftsarchitekt und Gartendesigner Dipl. -Ing. Christian Barth aus Trippstadt arbeitet seit über 14 Jahren als deutscher Gartendesigner in England und hat dort bereits mehrere hundert Gartenprojekte realisiert. Aber auch in Spanien, Frankreich und in Deutschland ist er tätig. Christian Barth gestaltet dabei Gärten für Architekten aber auch für Privatpersonen. Sein Spektrum erstreckt sich vom kleinen Stadthausgarten bis zum großen Anwesen und seine Garten-Designs umfassen alle Aspekte einschließlich Einfahrten, Terrassen, Lauben, Wasseranlagen, Beleuchtung und Bepflanzungen. Begonnen hat alles in England nach seinem Studienabschluss für Gartendesign und Landschaftsarchitektur in Deutschland. In England vertiefte er dann seine Qualifikationen in einem Postgraduiertenstudium. Dort gründete er dann auch mit einem Partner eine Garten-Design Firma und wurde mehrmals mit dem Titel „Garden Designer oft he Year“ ausgezeichnet.

Er arbeitete von Trippstadt aus, umgeben von seinem eigenen privaten Traumgarten. Dieser ist 7.300 Quadratmeter groß und umfasst mehrere „Themengärten“. Darunter befindet sich ein italienischer Garten auf der Ostseite des Haupthauses sowie ein japanischer Garten mit einem Teich und Wasserfall, welcher von mehr als 60 verschiedenen Rhododendronsorten und 15 verschiedenen japanischen Ahornsorten umringt ist. Außerdem gibt es einen „weißen Garten“ aus dem Jahr 2000 und einen Hortensiengarten, welcher mehr als 100 verschiedenen Arten und Sorten beinhaltet. Er zählt zu einem der größten Sammlungen in Rheinland-Pfalz. Daneben existiert ein englischer Landschaftsgarten aber auch eine Orangerie im viktorianischen Stil aus England. Diese beherbergt eine Sammlung verschiedener mediterraner Pflanzen.

Räumliche Lage und Erreichbarkeit

Trippstadt ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern. Sie gehört der Verbandsgemeinde Landstuhl an. Der Garten von Christian Barth befindet sich am nördlichen Rand der Ortsgemeinde, direkt am Pfälzer Wald. Führungen sind nach Voranmeldung möglich.

Literaturverzeichnis

keine Literaturangaben

Quellenangaben

Artikel-Historie

Lage:
Koordinaten:

49° 21“ 48′ N, 7° 46“ 50′ O

Epoche:

Unbekannt

Baustil:

Unbekannt

Datierung:
Unbekannt

Kategorie:

Schlagworte:

Weiterführende Links:

Für dieses Objekt fehlen noch einige Angaben

  • Barrierefreiheit
  • Parkplatz
  • Familiengeeignet
  • Epoche
  • Datierung
  • Literaturverzeichnis

Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu „Privatgarten der Familie Barth in Trippstadt“

oder einloggen mit



Fotos aus der Instagram-Community

Die folgenden Fotos sind keine Inhalte des WestpfalzWikis. Die Bilder werden dynamisch aus Instagram geladen und gehören den jeweiligen Instagram-Nutzern. Folgende Instagram-Hashtags werden automatisch eingebettet:

Ähnliche Objekte

Privatgarten der Familie Barth in Trippstadt per E-Mail empfehlen

Privatgarten der Familie Barth in Trippstadt entfernen

Teile diesen Artikel mit Freunden und Bekannten!