Krankenhaus-Kapelle in Landstuhl

Die Kapelle wurde im Zuge des Neubaus des Landstuhler St. Johannis-Krankenhaus errichtet und 1957 geweiht. Bei der Krankenhaus-Kapelle handelt es sich um einen sakralen Raum mit sechseckigem Grundriss. Für die künstlerische Gestaltung der Hauskapelle waren Prof. Hans Wimmer aus München und sein Meisterschüler Georg Bayer aus Mindelheim verantwortlich.

Geschichte

Als das Landstuhler St. Johannis-Krankenhaus von der Stadtmitte in eine ruhige Waldlage am südlichen Rand verlegt wurde, entstand dabei auch eine Kapelle, die mit ihren Ausmaßen, ihrer Architektur und Ausstattung dem stattlichen Neubau entsprach. Die Kapelle wurde von Bischof Dr. Wetter im Februar 1975 bei der feierlichen Übernahme des Krankenhauses geweiht.

Baubeschreibung

Für die künstlerische Gestaltung der Hauskapelle waren Prof. Hans Wimmer aus München und sein Meisterschüler Georg Bayer aus Mindelheim verantwortlich. Der sakrale Raum hat einen sechseckigen Grundriss. Die Innenwände sind mit unverputzten Backsteinen verkleidet, die nicht flach aufeinander, sondern hochkant gemauert sind, so dass die Strukturen der Hohlziegel sichtbar sind. Durch diese ungewöhnliche Anordnung werden die großen Wandflächen aufgelockert und wirken gleichsam durchlässig.

Zwischen zwei Bankreihen, die durch Stühle ergänzt werden können, führt der Weg zum Altar. Er besteht aus massivem Marmor und hat die Form eines Kelches. An der Wand dahinter ist der Tabernakel angebracht, über dem die Gestalt des Gekreuzigten schwebt. Links neben dem Altar ist ein Lesepult, aufgestellt, über dem ein Parament mit den Zeichen des Kirchenjahres hängt.

An den Kanten des Bauwerkes befinden sich senkrechte Lichtschächte, welche die vier Elemente versinnbildlichen. Die farbigen Fenster wurden von Hans Maurer in Speyer geschaffen. An der linken Seite des Raumes laden die Stationen des Kreuzweges in der Form von ausdrucksstarken Kleinplastiken zur Andacht ein. Von dem Leidensweg abgesetzt kündet eine besondere Tafel von dem auferstandenen Herrn.

Auf der rechten Seite des Gotteshauses steht eine Statue der Madonna auf der Mondsichel. Die Muttergottes mit dem Jesuskind hat zu ihren Füßen einen Halbmond mit eingefügtem Gesicht, das Symbol des Schwindenden und der Wiederkehr. Unweit davon ist ein Gemälde zu sehen, mit dem der Landstuhler Konvent der Mallersdorfer Schwestern, die das St. Johannis-Krankenhaus betreiben, an ihren Gründer erinnern. Paul Josef Nardini (1821-1862), Pfarrer und Dekan in Pirmasens, stiftete seinerzeit die Kongregation der Armen Franziskanerinnen zu Mallersdorf.

Für Gottesdienste steht zudem eine kleine Orgel zur Verfügung. Trotz ihrer beträchtlichen Maße erweist sich die Kapelle als eine Oase der Stille und der Geborgenheit, in der die Kranken und Gesunden eine Zuflucht finden. Die Atmosphäre des Raumes trägt dazu bei, dass Patienten und Besucher sich hier neue Kraft und Zuversicht holen können.

Räumliche Lage und Erreichbarkeit

Die Krankenhaus-Kapelle in Landstuhl befindet sich unmittelbar am Nardini Klinikum St. Johannis in Landstuhl. Das Krankenhaus befindet im Stadtteil Atzel, Süden von Landstuhl, in Richtung Bann. Parkplätze stehen auf dem Krankenhausparkplatz zur Verfügung.

(Karlheinz Schauder, 2006-2010)

Literaturverzeichnis

  • Schauder, Karlheinz (2006-2010). erie "Dorf- und Stadtkirchen im Landkreis Kaiserslautern". Erschienen in der "Rheinpfalz". o.O.

Quellenangaben

    Artikel-Historie

    Lage:
    Koordinaten:

    49° 23“ 55′ N, 7° 34“ 54′ O

    Baustil:

    Unbekannt

    Datierung:
    1975

    Kategorie:

    Schlagworte:

    Weiterführende Links:

    Für dieses Objekt fehlen noch einige Angaben

    • Barrierefreiheit
    • Familiengeeignet

    Kommentare

    Schreibe einen Kommentar zu „Krankenhaus-Kapelle in Landstuhl“

    oder einloggen mit



    Fotos aus der Instagram-Community

    Die folgenden Fotos sind keine Inhalte des WestpfalzWikis. Die Bilder werden dynamisch aus Instagram geladen und gehören den jeweiligen Instagram-Nutzern. Folgende Instagram-Hashtags werden automatisch eingebettet:

    Ähnliche Objekte

    Krankenhaus-Kapelle in Landstuhl per E-Mail empfehlen

    Krankenhaus-Kapelle in Landstuhl entfernen

    Teile diesen Artikel mit Freunden und Bekannten!